Gebäude

Die Kaiserkrone ist in ihrer baulichen Geschlossenheit und räumlichen Vielfalt das Ideal eines multifunktional genutzten Gebäudes. Schon von außen sind die liebevollen Details des aufwändig sanierten Bauwerks zu sehen, hoch über dem Turmzimmer thront die namensgebende Krone in glänzendem Gold.

Schulungsraum für Seminare & WeiterbildungenIm Inneren des markanten Gebäudes erwarten die Nutzer modernste Einrichtungen: Informationstechnologie, Veranstaltungs- und Bühnentechnik sind auf neuestem Stand. Das historische Gewand indessen, die ursprüngliche Farbgebung, die Holzelemente an Decke und Wänden sind in ihrer Jugendstil-Verspieltheit mit viel Sinn für Farbe und Form wieder hergestellt worden. Dies macht jeden Besuch der Kaiserkrone Brieske zu einem außergewöhnlichen Ereignis.

Wir arbeiten umweltfreundlich und nutzen eine Energieoptimierungsanlage.
Zudem sind alle Veranstaltungsräume barrierefrei zu erreichen.

Das Foyer ist ein Traum aus Licht, wiederhergestellten Holzelementen und einer nach wie vor ausgesprochen intelligenten Raumaufteilung, die unverändert blieb. Von hier aus gelangt man in die oberen Etagen, in das Untergeschoss und in den Saal auf der einen und die Cafeteria auf der anderen Seite. Das Foyer bietet sich als ergänzender Raum oder Empfangsbereich für Veranstaltungen im Saal oder der Cafeteria bestens an.

Saal in der Kaiserkrone Brieske
Herzstück des großen Gebäudes ist der Saal, der mit seiner hellen, lichten und eleganten Ausstattung wieder an die ersten Jahre der Kaiserkrone anknüpft. Hier können noble Empfänge, festliche Bälle, gediegene Tanzveranstaltungen, Theater, Musik und vieles mehr durchgeführt werden. Die Veranstaltungstechnik ist auf modernstem Stand. Der Saal kann für ganze Feierlichkeiten angemietet werden, aber das Team der Kaiserkrone lädt auch zu eigenen Veranstaltungen ein. Der Saal wird zusätzlich durch die Schüler der Georg-Heinsius-von-Mayenburg-Grundschule und die Kinder der Kita Naseweis genutzt.

Cafeteria in der Kaiserkrone Brieske
Die Cafeteria erfreut das Auge durch das erfrischende Lindgrün der Wände und Einrichtungsgegenstände. Moderne Elemente verbinden sich harmonisch zu einem ausgesprochen angenehmen Ambiente in der Cafeteria. Hier essen tagsüber die Grundschüler, nachmittags und abends oder am Wochenende steht dieser außergewöhnliche Ort für Veranstaltungen zur Verfügung.

In den oberen Etagen der Kaiserkrone sind Klassenräume, die ebenfalls mit modernster Technik ausgestattet, eine ganz besondere Lernatmosphäre haben.

Konzertgarten für Feste & VeranstaltungenDer Konzertgarten im Hof der Kaiserkrone ist eim weiteres architektonisches Gedicht des historischen Gebäudeensembles. Umschlossen von Ateliers, in denen Kunst- und Werkräume sind, ist der Konzertgarten ein idealer Ort für besondere Feste und Aktivitäten in der wärmeren Jahreszeit. Umgeben von den Arkaden-Gebäuden und direkt von dem Hauptgebäude der Kaiserkrone aus versorgt, ist dieser Konzertgarten gewiss nicht nur für Musikveranstaltungen gedacht, die lange im Gedächtnis bleiben.

In dem Nebengebäude der ehemaligen Kegelbahn hat die Schlausitz-Akademie ihren Sitz. Hier können Fachleute, Eltern, Pädagogen und weitere Interessierte lernen, Vorträge hören und sich zum fachlichen Austausch finden.

Auf der ehemaligen Kegelbahn befindet sich die Ausstellung zur ersten deutschen Gartenstadt Marga, die von der Stadt Senftenberg organisiert und gezeigt wird.